Ein Tag im Ferienwaldheim Lindental

VfB Maskottchen Fritzle zu Besuch im Ferienwaldheim Lindental

VfB Maskottchen Fritzle zu Besuch im Ferienwaldheim Lindental

WEILIMDORF (hmg) – Damit hatte wohl keines der 315 Kinder der ersten Freizeit im Ferienwaldheim im Lindental gerechnet: VfB Maskotten FRITZLE kam vorbei für ein Gruppenbild, Autogrammstunde und am Ende auch noch für ein Torwandschießen. Die 66 „OTs“ (Onkel und Tanten, zu Deutsch: Freizeitbetreuer) hatten alle Hände voll zu tun, die „Kindermeute“ beim Ansturm auf die Autogramme „im Zaum zu halten“.

Das Ferienwaldheim im Lindental ist sehr beliebt: zwei Freizeiten (je 2 Wochen lang) in der 2./3. und 4./5. Ferienwoche locken jedes Jahr rund 600 Kinder von 5 bis 14 ½ Jahren an Weilimdorfs Stadtrand, eben ins „Lindentäle“. Die unterschiedlichsten Spielgeräte (die meisten gerade erst nagelneu aufgebaut), Gruppenspiele, „Neigungsgruppen“ (mit Angeboten z.B. rund um Sport, Spiel und Basteln)  sowie Ausflügen in die Umgebung bieten auch jede Menge Kurzweil für die in insgesamt 20 Gruppen aufgeteilten Kinder.

Eine umfangreiche Berichterstattung gibt es auch auf weilimdorf.de nachzulesen.

Fotos: Hans-Martin Goede, KGR der Stephanuskirche in Giebel

Comments are closed.

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies +++ Mit der Nutzung dieser Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies more information - weitere Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Die von uns verwendeten Cookies dienen lediglich der Optimierung unserer Webseite und zu Statistikzwecken. Alle Daten werden anonym erhoben und nicht an Dritte weitergegeben. Vielen Dank dass Sie mit dem Klick auf "Akzeptieren" unsere Seite weiter nutzen.

Close